Beitragsseiten

Hier werden wir die ersten Schritte nach einer gelungen Installation von Windows 2012 durchschreiten und dabei zu aller erst ein paar wichtige Grundeinstellungen vornehmen. Wie man den Computernamen ändert, warum man die Arbeitgruppen und Domäne benötigt. Du wirst auch erfahren, welche Informationen nach der Neuinstallation so wichtig sind.- sowie welches Boardeigene Tool am besten dafür geeignet ist.

Servermanager -> Lokaler Server

Öffne über den Server-Manager die Eigenschaften des lokalen Servers.

  1. Klicke unten links auf die Schaltfläche Start (Windowssymbol)., wenn der Server-Manager nicht automatisch gestartet ist.
    > Die Ansicht wechselt auf dem Desktop mit den Kacheln.
  2. Klicke oben links auf die Kachel Server-Manager.
    > Das Fenster Server-Manager öffnet sich.
  3. Klicke im FensterServer-Manager im linken Menü auf die Schaltfläche Lokaler Server.
    > Auf der rechten Seite befinden sich die Eigenschaften, auf die wir es abgesehen haben.

WinServ2012 Server-Manager LokalerServer

Die Eigenschaften des Lokalen Server

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv