Leider hat das neue Design sehr für negative Schlagzeilen gesorgt, da das Umdenken von Windows 7 auf die neue Anwenderoberfläche zu extrem war.
Wer sich allerdings ein wenig mehr mit der Oberfläche auseinander gesetzt hat, stellte fest, dass es eigentlich gar nicht so schlimm ist, wie es auf den ersten Blick aussieht. Schließlich kann man sich ja an alles gewöhnen.:-)


WinServ2012 Desktop Chameleiste

Desktop mit Charmsleiste

Die Anwenderoberfläche spiegelt sich mit der von Windows 8 u. 8.1.

Neu auf dem Desktop ist die sog. Charmsleiste hinzugekommen, die sich rechts am Bildschirmrand befindet. Diese ist nach dem Hochfahren des Servers noch im Hintergrund versteckt und erscheint erst, wenn man mit dem Mauszeiger die obere oder untere rechten Bildschirmecke berührt.

Wird die Charmsleiste angezeigt, kommen hierbei 3 Schaltflächen zum Vorschein.

  1. Suchen: Öffnet ein Eingabefeld zum Suchen von Dateien oder Anwendungen, usw.
  2. Start: Wechselt in die Kachelansicht
  3. Einstellung: Schnellzugriff auf allgemeine Einstellmöglichkeiten

Bei WIN 8 u. WIN 8.1 sind noch weitere Schaltflächen, wie Geräte und Teilen, verfügbar.

Wichtige Tastenkombinationen
WIN = Wechselt zwischen Desktop und der Kachelansicht
WIN+C = Blendet die Charmsleiste ein und aus.
WIN+D = Wechselt zwischen den Desktop und geöffneten Apps
WIN+E = Öffnet den Windowsexplorer
WIN+F = Suchen nach Dateien
WIN+I = Öffnet die Einstellungen
WIN+L = Sperren. Anwendungen werden weiterhin ausgeführt.
WIN+P = Öffnet die Bildschirmeinstellungen "Projizieren"
WIN+Q = Suchen überall
WIN+R = Öffnet das Dialogfenster "Ausführen"
WIN+X = Öffnet das Schnellstartmenü
WIN-Shift = Wechselt zwischen den geöffneten Apps
Alt+F4 = Herunterfahren des Betriebssystem

WinServ2012 Desktop mit Kacheln

Desktop mit Kacheln

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv